Reiseziel auswählen


Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Der Film "Ein griechischer Sommer"

Geschrieben am 05.07.2012 08:42:38

Von
martinpuc
martinpuc

20687 x gelesen
2 Antworten

Hab gestern beim Fimfest Münchern erfahren, dass der Film (natürlich in seiner deutschen Fassung, leider mit falscher Aussprache fast aller Namen) offiziell diesen Oktober in den deutschen Kinos anläuft.

Ein toller, 2010 entstandener Film, er hat mir sehr gut gefallen, Kusturica und die junge Parker spielen ihre Rollen genial, die schmalzigeren Szenen werden geschickt ausgebremst, dennoch sind genug Tränen um mich herum geflossen.
Einige griech. "Priester" machen sich ebenfalls sehr gut in ihren etwas kuriosen Rollen, genauso wie die diversen Pelikane, die als Hauptdarsteller fungieren.
Gedreht wurde nicht nur auf Mílos und Sífnos, sondern auch im Piräus (man freut sich, die bekannten Fähren zu erkennen, ein Aaaaah! und Oooooh! im Kino) und einige kurze Einkaufsszenen auch in Athen.
Die Adamándios Koráis, die Ágios Geórgios und kleinere Schiffe von Hellenic Seaways wirken ebenfalls mit. Der Film wurde u.a. von einigen Fährgesellschaften gesponsert.

Gelegentlich wechseln sich diverse Inselschauplätze (Milos/Sifnos) im Sekundentakt ab, etwa bei einem längeren Flug des Pelikans.
Ziemlich am Anfang erscheint die Bucht von Cherónnisos auf Sífnos, dann eine kleine Bucht mit dem einsam gelegenen Haus (Heimat des Fischers und seines Buben) an der NW-Küste von Mílos gegenüber dem Klotz von Andímilos. Es wurde viel im Westteil von Mílo gedreht, eine Szene aber auch in Klíma.
Sífnos liefert neben Cherónissos das Kloster und einige Kirchen und natürlich den Hauptdrehort Fáros.
Die Talung vor Kástro soll das Weinland von Sandoríni suggerieren, im Hintergrund der Hügelort.
Die glatten Felsen von Sarakíniko (Mílos) sind zu sehen, gegenüber Kímolos. Daneben verstecktere Ecken mit ähnlichen Felsszenerien.

Im Abspann sind alle Drehplätze (Milos, Sifnos, Piräus, Athen) erwähnt, und das Publikum hat endlich Klarheit - eine gezielte Werbung für GR und die Westkykladen, die in dieser für den GR-Tourismus so überaus schwierigen Zeit gerade recht kommt.

Freut Euch auf kommenden Oktober!

MartinPUC

Diesen Beitrag beantworten

Thema Autor Datum
Der Film "Ein griechischer Sommer" martinpuc 05.07.2012 08:42
Re: Der Film "Ein griechischer Sommer" Katerina 05.07.2012 08:50
Re: Der Film "Ein griechischer Sommer": Wo auf Mílos steht das Fischerhaus? martinpuc 05.07.2012 19:01

Antwort schreiben

Um einen Beitrag beantworten zu können, musst du dich anmelden!

Anmelden

Bitte melde dich an!

Kostenlos registrieren

Du kannst dich nun kostenlos registrieren!

*
*
*
*


* Pflichteingaben